Zweibrücken. Mit 2,06 Promille! Frau kracht über Verkehrsinsel!

Zweibrücken. Die 44-jährige Beschuldigte fuhr stadtauswärts über eine Verkehrsinsel und beschädigte hierdurch die Beschilderung der Insel sowie ihr eigenes Fahrzeug. Im Anschluss entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr nach Hause. Die Fahrerin konnte durch einen aufmerksamen Zeugen beschrieben werden, so dass diese an ihrer Anschrift ermittelt werden konnte. Die Beschuldigte stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Der Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Sie erwartet ein Strafverfahren und mindestens einen mehrmonatigen Führerscheinentzug.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"