Worms. Arabisch sprechende Männer sprühen Mann (19) Pfefferspray ins Gesicht und rauben ihn aus!

In der Rathenaustraße ist gestern Mittag ein 19-Jähriger aus Ludwigshafen mit Pfefferspray angegriffen und beraubt worden. Drei Angreifer sprühten dem jungen Mann gegen 13:30 Uhr Pfefferspray ins Gesicht, wodurch er zu Boden ging. Hierbei sei ihm 50 Euro aus der Jackentasche gefallen. Die Täter nahmen das Geld an sich und flüchteten in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum gebracht. Die dunkel gekleideten Männer waren 170-190 cm groß und 20-30 Jahre alt gewesen und sprachen arabisch. Zwei trugen eine Kappe. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"