Versuchtes Tötungsdelikt in Hettenleidelheim!

Am Dienstag ), zwischen 3 Uhr und 4 Uhr, stach ein 49-Jähriger mit einem Messer auf einen 81-jährigen Mann in der gemeinsamen Wohnung in Hettenleidelheim ein.

Der 81-Jährige wurde hierbei lebensgefährlich verletzt. Der 49-Jährige wurde anschließend widerstandslos vorläufig festgenommen. Der Beschuldigte wurde gestern dem Haftrichter in Frankenthal vorgeführt.

Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Unterbringungsbefehl wegen versuchten Totschlags und versuchter gefährlicher Körperverletzung. Der Beschuldigte wurde in das Pfalzklinikum nach Klingenmünster verbracht. Der 81-Jährige ist derzeit außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei in Ludwigshafen zu den Gesamtumständen werden fortgesetzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"