Vandalen in Rodalben unterwegs – hoher Sachschaden – Zeugen gesucht!

In der Nacht von Sonntag auf Montag richteten Vandalen einen Sachschaden von geschätzten 9000 Euro an. Am Hilschberghaus wurden vier Glasscheiben und mehrere Plastikmülleimer sowie eine Sitzbank und ein Blumenkübel beschädigt. 

In der Nähe, am Krappfelsen, wurde eine Sitzbank beschädigt. Die linken Außenspiegel eines Ford Fiesta und eines Peugeot 308, die Höhe Fichtenstraße 5 und 12 geparkt waren, wurden abgetreten. 

In der Haustelstraße wurde ein Grundstückszaun aus der Verankerung gerissen. In der Gabelsbergerstraße wurden an der Realschule Plus 7 Scheiben zerstört. Auch die Scheibe an der Bushaltestelle wurde beschädigt und ein Verkehrsschild wurde aus dem Boden gerissen. Vor der TSR-Halle wurden zwei Kleidercontainer umgeworfen und beschädigt. 

Um die Vandalen zur Verantwortung ziehen zu können, werden dringend Zeugen gesucht, die sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen können. 

pips 

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"