Rennerod. Schwerer Verkehrunfall! 13 Personen verletzt! 3 Rettungshubschrauber im Einsatz!

Den ersten Ermittlungen am Unfallort zufolge fuhr ein 40-jähriger Fahrzeugführer, besetzt mit acht Personen, ungebremst auf ein vor ihm auf der Fahrbahn wartenden PKW.

Die Ursache ist aufgrund der übersichtlichen Streckenführung derzeit noch unklar. Insgesamt wurden bei dem Unfall 13 Personen verletzt. Davon sieben schwer- (davon zwei Kinder) / und acht leichtverletzt. Der Streckenabschnitt war für vier Stunden voll gesperrt.

Eine entsprechende Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Rennerod eingerichtet. Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, Rettungsdienst, sowie drei Rettungshubschrauber waren vor Ort.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"