Radfahrer gönnt sich in Gönnheim zu viel Alk! Mit fast 2 Promille telefonierend auf der Drahtesel unterwegs!

Am 28.08.2021, um 00.30 Uhr fiel einer Streife der Polizei Bad Dürkheim ein 24-jähriger Radfahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis auf, der die Raiffeisenstraße in Gönnheim befuhr und während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Der Fahrer wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Weiterhin konnte bei der Durchsuchung der Person Betäubungsmittel festgestellt und sichergestellt werden. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde dessen Führerschein sichergestellt. Den Beschuldigten erwarten nun Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"