Otterbach. Mega-Feuer! 200 Heuballen brennen!

In der Nacht zum Donnerstag gerieten etwa 200 Heuballen auf einem Feld am nördlichen Ortsrand von Otterbach in Brand. Zeugen alarmierten um 2.30 Uhr die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen die Heuballen in Vollbrand.

Ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude stand nicht zu befürchten. Der Brandort war von gefährdeten Objekten weit genug entfernt. Aufgrund der Branddimension stellte die Feuerwehr eine Brandwache und ließ das Feuer kontrolliert abbrennen.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"