Offenbach. Kinderansprecher unterwegs! Wer kann helfen ?

Am Montag, 05.07.2021, gegen 15:55 Uhr sprach ein unbekannter Mann eine 9-jährige Schülerin auf dem Heimweg an einer Ampel in der Landauer Straße in Offenbach an. Das Mädchen fühlte sich hierbei unwohl und forderte den Mann auf, sie in Ruhe zu lassen.

Nachdem das Kind die Straße überquert hatte, bat es zudem eine Fußgängerin um Hilfe, welche den Mann ebenfalls aufforderte, das Kind nicht anzusprechen. Aufgrund des resoluten Auftretens der Zeugin ging der Mann zügig zu einem auf dem nahegelegenen Supermarktparkplatz abgestellten Fahrzeug und fuhr davon. Der gesamte Vorgang dürfte noch von einer weiteren Zeugin beobachtet worden sein.

Bei der Dame, die den Mann in resoluter Weise ansprach, handelte es sich um eine ca. 60 – 70- jährige Frau mit beiger Bluse, einer roten ¾ Hose und Gehstock. Zudem führte sie einen Hund aus. Bei der weiteren Zeugin handelte es sich um eine ca. 50-60-jährige Frau mit Blumenkleid. Die Kriminalinspektion Landau hat Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes aufgenommen und bittet insbesondere die beiden Zeuginnen, sich unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de zu melden.

Folgende Ratschläge sollten Sie beachten, wenn Kinder davon erzählen, dass sie von Fremden angesprochen wurden:

- Loben Sie Ihr Kind dafür, dass es sich Ihnen anvertraut hat.

- Vermeiden Sie Gerüchte und beugen Sie somit einer Hysterie vor.

- Melden Sie den Vorfall der Polizei. Über den Polizeinotruf 110 
erreichen Sie diese zu jeder Tages- und Nachtzeit.

- Bereiten Sie Ihre Kinder auf solche Situationen vor.

- Eltern sollten Verhaltensregeln für den Schulweg und die Freizeit 
festlegen.

- Schicken Sie Ihr Kind möglichst nicht allein, sondern in kleinen 
Gruppen zusammen mit anderen Kindern zur Schule oder zum Spielplatz. 
Halten Sie es zur Pünktlichkeit an. 

Wir nehmen Ihre Ängste ernst und sind stets für Sie ansprechbar. Melden Sie bitte jeden verdächtigen Sachverhalt sofort bei Ihrer Polizeidienststelle oder über Notruf.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"