Offenbach. Dreijähriges Kind aus Fahrzeug befreit!

Am 28.08.2021 um 11:20 Uhr meldet sich eine 30-jährige Frau und teilt äußerst aufgelöst mit, dass ihr 3-monatiges Kind in ihrem Fahrzeug eingeschlossen ist. Die Mannheimerin sei versehentlich gegen die Fahrzeugtür geraten, woraufhin sich diese schloss und kein Zugriff auf den Innenraum des in Offenbach geparkten Fahrzeugs mehr möglich war.

Durch die Beamten wurde das Beifahrerfenster mittels Nothammer geöffnet. Das Baby konnte anschließend unverletzt an seine Mutter übergeben werden.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"