„Nur“ 65 Tonnen Kerosin über der Pfalz abgelassen!

Ein US-amerikanisches Transportflugzeut hat auf dem Weg von der US-Airbase Ramstein nach Dover am Mittwochnachtmittag rund 65 Tonnen Kerosin über der Pfalz abgelassen.

Laut einer Sprecherin der Deutschen Flugsicherung war das westliche Rheinland-Pfalz betroffen. Als Grund nannten man technische Probleme der Maschine. 

Immer wieder kommt es über der Pfalz zu solchen Vorfällen, die sollen aber wie immer nicht schädlich für die Gesundheit sein!

 

 

 

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"