Neustadt/Weinstraße. Festnahme nach Einbruch beim Optiker!

Am Morgen des 11.09.2021 gegen 02:45 Uhr wurden wachsame Nachbarn durch einen lauten Knall in der Friedrichstraße in 67433 Neustadt/Wstr. aufgeweckt. Die Ursache des Knalls war eine eingeschlagene Schaufensterscheibe einer Optikerfiliale in der genannten Straße. Zwei männliche Täter verschafften sich durch Einschlagen zweier Schaufensterscheiben Zutritt zu dem Vorraum des Geschäftes. Ein Eindringen in die Geschäftsräume konnte durch eintreffende Streifenwagenbesatzungen verhindert werden. Die zwei männlichen Täter ergriffen zu Fuß die Flucht.

Ein Täter konnte kurze Zeit später durch Beamte der Polizeiinspektion Neustadt eingeholt und festgenommen werden. Im Rahmen der Festnahme wurde durch die Beamten das Distanzelektroimpulsgerät erfolgreich eingesetzt. Der zweite Täter konnte in unbekannte Richtung fliehen. Der festgenommene polnische Täter stand zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der PKW der Täter konnte in der Nähe des Tatortes aufgefunden und sichergestellt werden. An der Schaufensterscheibe entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Polizeiinspektion Neustadt bittet Zeugen der Tat sich unter der Telefonnummer 06321-8540 zu melden.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"