Mit 3,4 Promille auf dem Fahrrad unterwegs!

Schifferstadt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt sind am Montagabend gegen 18:30 Uhr an den Niederwiesenweiher gerufen worden. Eine Zeugin meldete einen offensichtlich stark betrunkenen Mann, der versuche auf sein Fahrrad aufzusteigen.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, kam ihnen der Mann gerade auf dem Fahrrad entgegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von stattlichen 3,40 Promille. Der 58-jährige Mann musste die Polizisten zur Dienststelle begleiten, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Da sich der Mann aufgrund des hohen Alkoholisierungsgrads in einem Zustand befand, in dem er eine Gefahr für sich selbst war, ist er im Anschluss für die Nacht in Gewahrsam genommen worden.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"