Linz. Streit unter Nachbarn! Einer sprüht Pefferspray!

Am Mittwochabend kam es zu einem Streit zwischen zwei Nachbarn in der Neustraße in Linz. Ursache des Streites war eine Ruhestörung, auf die der Geschädigte seinen Nachbarn aufmerksam machen wollte.

Nach einem Wortgefecht trafen sich beide vor der Haustüre, wo der 25-jährige Beschuldigte seinem Nachbarn Pfefferspray ins Gesicht sprühte.

Vor Eintreffen der Polizei hatte der Aggressor die Örtlichkeit verlassen. Der 33-jährige Nachbar erlitt Reizungen der Bindehäute, bedurfte aber keiner ärztlichen Behandlung.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"