Lingenfeld. Schüler vom Fahrrad gestürzt, Mercedes Fahrer fährt weiter!

Ein 16- jähriger Schüler ist auf dem Weg zur Schule am Mittwochmorgen gegen 08:45 Uhr in Lingenfeld von seinem Fahrrad gestürzt.

Er wollte von der Bismarckstraße in die Marie-Juchacz-Straße abbiegen, als ihm aus dieser Straße ein Mercedesfahrer entgegenkam. Der Schüler erschrak, bremste stark und stürzte über seinen Lenker vom Fahrrad. Der Fahrer des Pkw schaute aus seinem Fenster auf den am Boden liegenden Schüler und fuhr weiter. Der Schüler erlitt Rückenschmerzen.

Glücklicherweise ging der Sturz glimpflich aus, denn einen Helm trug der Schüler nicht. Die Polizei rät prinzipiell dazu, beim Fahrradfahren einen Helm zu tragen. Hinweise zum Mercedesfahrer nimmt die Polizei Germersheim entgegen (Tel. 07274/958-0 oder pigermersheim@polizei.rlp.de).

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"