Kreis Kaiserslautern. Pkw-Fahrer (65) überschlägt sich nach Alkohol-Fahrt!

Unter dem Einfluss von Alkohol hat ein Mann am Montagabend einen Unfall gebaut. Der 65-Jährige war gegen 18 Uhr mit seinem Mercedes auf der Landstraße 367 von Kaiserslautern in Richtung Weilerbach unterwegs. Er kam nach rechts von der Straße ab. An einem Hang geriet der Pkw in Schräglage, überschlug sich und kam im Graben zum Stehen.

Zeugen, die den Unfall beim Vorbeifahren beobachten konnten, riefen die Polizei. Während der Aufnahme des Unfalls stellten die Polizeibeamten vor Ort beim Unfallverursacher alkoholbedingte Auffälligkeiten fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und zeigte 0,9 Promille an.

Durch den Unfall wurde der 65-Jährige verletzt. Er kam in ein Krankenhaus, dort wurde ihm auch eine Blutprobe zur Bestimmung des Alkoholkonsums entnommen. Er muss mit Anzeigen wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. Seine Fahrerlaubnis wurde vorläufig sichergestellt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"