Konz. Schlägerei in der Familie – mehrere Rettungsfahrzeuge mussten kommen!

Am Freitag, gegen 21:20 Uhr, gehen bei der Polizeiinspektion Saarburg zeitgleich mehrere Notrufe über eine größere Schlägerei in einem Wohngebäude in der Stadt Konz ein.

Erste Ermittlungen ergeben, dass es im Rahmen von Familienstreitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer Vielzahl von Personen gekommen ist, bei welcher unter anderem auch ein Messer benutzt und mehrere Personen verletzt worden sind.

Zurzeit befindet sich keine der Personen in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an. Der Einsatz wurde durch Kräfte der Polizei aus Saaburg und Trier bewältigt. Unterstützt wurden sie durch mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes. 

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"