Kirchheim. Drei Brummifahrer prügeln sich untereinander! Einer wollte schlafen die anderen schrauben und Alk trinken!

Gestern kam es auf einem Parkplatz im Rosengartenweg zu einer Auseinandersetzung unter 3 LKW-Fahrern. Zwei Männer schraubten an ihren LKW’s und konsumierten Alkohol. Ein Dritter hingegen wollte schlafen und forderte seine Kollegen auf leiser zu sein. In der Folge schlugen der 54- und der 40-Jährige „Schrauber“ auf den 38-Jährigen ein.

Dieser setzte sich zur Wehr und verprügelte die Beiden. Der 54-Jährige wurde mit einer blutigen Kopfwunde ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Alkoholisierungsgrades (jeweils über 2 Promille) wurden 2 LKW-Schlüssel sichergestellt, um einen Fahrtantritt zu verhindern. Alle gehören übrigens dem gleichen Unternehmen an.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"