Keine gute Idee! Alkoholisiert Driftübungen durchgeführt!

Neustadt/Weinstraße. Gestern gegen 21:00 Uhr fiel in der Volksbadstraße ein Autofahrer auf, der mit seinem Pkw Driftübungen durchführte.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei dem 35-jährigen Fahrer starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,36 Promille. Der 35-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Er ist nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins. 

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"