Kaiserslautern. Jenseits der 1,1 Promille. Trunkenbold aus dem Verkehr gezogen!

Ein alkoholisierter Autofahrer ist der Polizei am Freitagabend gegen 22 Uhr am Rangierbahnhof aufgefallen.

Der 30-jährige Fahrzeuglenker befuhr mit hoher Geschwindigkeit ein Tankstellengelände und wurde daher durch die Streife überprüft. Bei der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen und unterzogen den Mann einem Atemalkoholtest.

Nachdem dieser einen Wert jenseits der 1,1 Promille aufwies, wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrer zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. 

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"