Kaiserslautern. Alkoholisierter 21-jähriger Fußgänger verursacht Unfall!

Am gestrigen Mittwochabend, gegen 22:10 Uhr, ereignete sich in der Altenwoogstraße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Fußgängers. Wie die polizeiliche Unfallaufnahme ergab, wollte ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis die Straßenseite an einem ampelgeregelten Überweg wechseln.

Zu dieser Zeit zeigte die Fußgängerampel rot. Aufgrund des starken Regens, der Lichtverhältnisse sowie der dunklen Kleidung des Mannes erkannte ein 33-jähriger Kraftfahrzeugfahrer aus Kaiserslautern den Fußgänger zu spät, sodass es trotz einer eingeleiteten Bremsung zum Zusammenstoß kam.

Der 21-Jährige, der unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand, zog sich Verletzungen an Fuß und Hand zu. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht. |pvd 

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"