Holidayparkstraße. Hoher Sachschaden bei Alk-Unfall (1,96 Promille)!

Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfalls mit hohem Sachschaden. Ein 48-Jähriger Mann aus Hochdorf-Assenheim befuhr mit seinem Fiat Scudo die Holidayparkstraße in Richtung Kreisverkehr. An diesem verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam seitlich in der Fahrbahnbegrenzung zum Liegen.

Unfallstelle

Hierbei riss er ein Verkehrsschild um und beschädigte den Abschnitt der Schutzplanke erheblich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Ursache für den Unfall dürfte der übermäßige Alkoholkonsum des Fahrers gewesen sein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Auch die Feuerwehr Haßloch war mit starken Kräften im Einsatz.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"