Freinsheim. Gastwirt geschlagen, getreten und angespuckt!

Am 22.10.2021, gegen 13:00 Uhr, kam es in einer Waldgaststätte der Gemarkung Freinsheim laut Zeugenaussagen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Gast und einer Bedienung. Als der 56-jährige Gastwirt dazwischen gegangen sei, wäre dieser durch den Gast angespuckt, geschlagen und getreten worden.

Der Gastwirt wurde durch die Tritte leicht im Oberschenkelbereich verletzt. Eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich. Während dem Verlassen der Waldgaststätte, habe der Gast gegen ein Schild getreten und dem Gastwirt Drohungen zugerufen. Die Personenbeschreibung des unbekannten Täters lautet wie folgt: männlich, ca. 168 cm groß, ca. 55 Jahre alt, kurzes braunes/ blondes Haar, bekleidet mit einer Jeans und einem braunen Rucksack.

Falls Sie den Täter anhand der Personenbeschreibung wiedererkennen können, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, o-der pibadduerkheim@polizei.rlp.de.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"