Erneut schwerer Motorradunfall zwischen Isenburg und Kausen!

Am 31.07.2021 kam es gegen 14:10 Uhr wie bereits am Vortag, auf der L304 zwischen den Ortslagen Isenburg und Kausen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Wieder kam ein Motorradfahrer, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ausgangs einer Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen und in der Folge stürzte er auf die Fahrbahn.

Hierbei zog er sich schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der Motorradfahrer wurde durch einen Rettungshubschrauber abtransportiert.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"