Elmstein: Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Am frühen Morgen des Sonntags zwischen 03:00 Uhr und 03:20 Uhr kam es zu einem Alleinunfall durch einen PKW im Bereich der L499 zwischen Elmstein und Frankeneck. Ein bislang unbekannter Fahrer geriet in einer Kurve auf den dortigen Grünstreifen, kam ins Schlingern und überschlug sich.

Hierbei blieb der graue Mazda Tribute aus dem Kreis Bad Dürkheim auf dem Dach liegen. Der oder die Fahrer*in konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und von der Unfallstelle in unbekannte Richtung flüchten.

Durch die eingesetzten Polizeistreifen und die Feuerwehr wurde das umliegende Waldgebiet nach dem/der möglicherweise verletzten Fahrer*in ohne Erfolg abgesucht. Der völlig zerstörte Kleinwagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. 

Zeugen die den PKW kurz vor dem Unfall gesehen haben oder sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder der/dem Fahrer*in geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neustadt zu melden. 

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"