DWD. Morgen heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro m2 möglich!

In den Frühstunden des Samstags und am Vormittag können vereinzelt erste gewittrige Regenfälle von Südwesten aufziehen. Die Wahrscheinlichkeit für örtlichen Starkregen mit Mengen um 15 l/qm binnen einer Stunde ist aber noch gering. 

Ab den Mittagsstunden des Samstags entwickeln sich gebietsweise teils kräftige Gewitter. Dabei muss lokal eng begrenzt mit Unwettern durch heftigen Starkregen mit Mengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit gerechnet werden. Vereinzelt treten auch Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) und Hagel mit Korngrößen bis 2 cm auf. 

In der Nacht zum Sonntag klingen die Gewitter vorübergehend ab. Quelle. Dwd.de

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"