Drei tote Wundewelpen im Gebüsch entdeckt!

Am Morgen des Samstags entdeckte eine Spaziergängerin in der Nähe der Ortschaft Saalstadt, von Harsberg kommend neben der L473, drei tote Hundewelpen in einem Gebüsch.

Die Bichon Frisé -Welpen waren bereits einige Wochen alt. Hinweise auf die Todesursache waren vor Ort nicht erkennbar.

Äußerlich waren die Tiere unversehrt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Pirmasens geführt. Wer Hinweise zur Sache oder zur Herkunft der Welpen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.|piwb 

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"