Bellheim. Kurioser Einsatz! 13-Jähriger steckt in Schaukel für Kleinkinder fest!

Bellheim. Gestern kam es auf einem Spielplatz in der Fortmühlstraße in Bellheim zu einem kuriosen Einsatz. Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren hatten dort die Idee, sich in eine Schaukel zu zwängen, die eigentlich für Kleinkinder bestimmt war. Die Strafe folgte direkt. Der ältere der beiden steckte nämlich fest und kam auch mithilfe seines Freunds nicht mehr aus der Schaukel. Mit vereinten Kräften konnte die alarmierte Polizei den jungen Mann aus seiner misslichen Lage befreien. Er blieb unverletzt und sicherte den Beamten zu, künftig nur noch altersgerechte Schaukeln benutzen zu wollen.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"