B50 neu! Transporter kracht in Stauende! 5 verletzte Personen!

Am heutigen Samstag, den 07.08.2021, ereignete sich gegen 09:50 Uhr auf der B50 neu zwischen der Anschlussstelle Longkamp und dem Übergang zur B50 ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Aufgrund eines vorangegangen Verkehrsunfalls auf der B50 bildete sich ein Stau bis auf die B50 neu. Der Fahrzeugführer eines Transporters erkannte dies zu spät und fuhr auf einem am Stauenden stehenden Pkw auf. Dieser wurde auf einen weiteren Pkw geschoben.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer und drei weitere leicht verletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Aufgrund des Unfalls musste die B50neu in Fahrtrichtung Hunsrück voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren aus Longkamp, Noviand, Bernkastel und Morbach, mehrere Rettungswagen, der Rettungshubschrauber, die MSM Wittlich sowie die Autobahnpolizei Schweich.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"