B421. Zu schnell! 40-Jähriger übschlägt sich!

Am 20.07.2021 gegen 09:45 Uhr befuhr ein 40-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Mazda 2 die B421 von Königsau in Fahrtrichtung Gemünden. Vermutlich verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit am Ausgang einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dieses schaukelte sich auf und überschlug sich. Letztendlich kam das Fahrzeug in Dachlage zum Liegen. Der 40-Jährige wurde durch einen Ersthelfer aus seinem Fahrzeug befreit.

Nach ersten Erkenntnissen blieb er nur leicht verletzt. Er wurde zur Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Fahrbahn wurde gesäubert, das Fahrzeug abgeschleppt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"