B 48. Rettungsheli im Einsatz! Schwerste Verletzungen bei Motorradfahrerin!

Am gestrigen Samstagnachmittag ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der Bundesstraße 48 bei Waldleiningen ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Motorradfahrerin schwerste Verletzungen zuzog.

Die 42-jährige Frau aus Baden-Württemberg war als Fahrschülerin zusammen mit ihrem Fahrlehrer auf der Bundestraße von Hochspeyer kommend in Richtung Waldleiningen unterwegs. Am Ende einer Fahrbahnverschwenkung verlor sie aus bislang nicht bekannten Gründen die Kontrolle über ihr Motorrad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und prallte schließlich gegen einen Baum.

Die 42-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Homburg geflogen. Während der Unfallaufnahme sicherten Angehörige der Feuerwehren Waldleiningen, Enkenbach und Hochspeyer die Unfallstelle ab. |pvd

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"