Am Kopf verletzt! 70-Jähriger nimmt Jungen (8) die Vorfahrt!

Gerolsheim. Ein 70-Jähriger PKW-Fahrer fuhr auf der Rieslingstraße, als von rechts aus dem Burgunderweg ein 8-Jähriger auf seinem Roller in den Einmündungsbereich einfuhr (Regelung: Rechts vor links).

Obwohl der PKW-Fahrer nach eigenen Angaben nur Schrittgeschwindigkeit fuhr, kam es zum Zusammenstoß, wobei sich das Kind am Kopf verletzte. Vorsorglich wurde der Junge zu einer Kinderklinik verbracht.

Am PKW entstand lediglich geringer Sachschaden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"