A6. Brummifahrer verliert Dixi-Klo! 5 Fahrzeuge können nicht mehr ausweichen!

Gegen kurz nach 6 Uhr hat ein Lkw beim Auffahren auf die Autobahn 6 in Richtung Mannheim kurz nach der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau ein nur unzureichend gesichertes Toilettenhäuschen verloren. 

Das "Stille Örtchen" stürzte in die Mitte der beiden Fahrstreifen. Insgesamt 5 Fahrzeugführer konnten ihre Autos nicht mehr rechtzeitig abbremsen bzw. konnten dem Hindernis nicht mehr rechtzeitig ausweichen.

Glück im Unglück hatten alle Beteiligten. Es entstand lediglich Sachschaden.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"